«War eine gute Zeit!»

Erwin Bruhn

«Die CCB ist eine Weiche in meinem Leben, ein Wegweiser. Sie eröffnet mir neue Möglichkeiten.»

Ueli Bänziger, Schauspieler

«Ich gehe nun mit dem Gefühl, etwas Gutes für meine Karriere getan zu haben, meinen Weg weiter.»

Patrizia Cavaliere, Schauspielerin

«Ich habe beruflich und menschlich viel bei Euch gelernt!»

Karl Maslo, Schauspieler

«Das Angebot 'Shot in one Take' war für mich ein großartiges Geschenk – vielen Dank!»

Julia Henke, Schauspielerin

«…meine Versuche, eine Management-Agentur zu finden, waren erfolgreich. Dabei war das Demoband, das ich bei Euch gedreht habe, sehr hilfreich. Wem auch immer ich es bisher gezeigt habe, war von der Qualität angetan.»

Regine Gebhardt, Schauspielerin

«Seit dem Sprecherworkshop durfte ich nun schon für SDI, Taunus und Cinephon synchronisieren – ich bin froh, dass ich den Kurs besucht habe!»

Jasmin Mauter, Schauspielerin und Musicaldarstellerin

«Die Zusammenarbeit mit Marion Schöneck und Angelika Ziffer war einfach großartig.»

Jasmin Mauter, Schauspielerin und Musicaldarstellerin

«Es hat sich wirklich gelohnt!»

Jasmin Mauter, Schauspielerin und Musicaldarstellerin

«Aus eigener Anschauung kann ich Ihnen bestätigen, dass die Fähigkeiten und Fertigkeiten, die Herr Ghafouri in seinen Seminaren Schauspielern vermittelt, sehr genau unseren Bedarf an kameratauglicher, schauspielerischer Qualifikation treffen.»

Peter Freund, Producer Phoenix-Film

«Herzlichen Dank dafür, dass das Team der CCB es mir ermöglicht hat, ein so schönes und vor allem professionelles Interview zu drehen.»

Victoria Valo, Schauspielerin, Sängerin, Moderatorin

«Ich habe in diesem Kurs viel über mich und das Schauspielern vor der Kamera erfahren. Danke sehr!»

Donald Gollmann, Schauspieler

«Ich habe sehr viel lernen dürfen und können.»

Julian Weigend, Schauspieler

«Lieber Norbert, …danke: Eurer Seminar war sehr effektiv und wirklich empfehlenswert!!!»

Monika Barth, Schauspielerin

«Ohne das Schauspieltraining der Coaching Company hätte mir ein wichtiger Schritt auf meinem Weg als Schauspieler gefehlt! »

Songul Veral, Schauspielerin

«... außerdem finde ich es schön, dass Eure Dozenten nicht nur qualifizierte Fachleute auf ihrem Gebiet sind, sondern auch Freude und Leidenschaft beim Unterrichten ausstrahlen.»

Nina Alexandra Singer

«Ich werde euch auf jeden Fall weiterempfehlen!»

Victoria Valo, Schauspielerin, Sängerin, Moderatorin

«Die Ernsthaftigkeit und Professionalität, mit der ausgebildete Schauspieler ihre schauspielerische Qualität zu verbessern suchen und hier auch verbessern können, hat mich sehr beeindruckt.»

Harald Will, Agent

«Ich bin dankbar für die Erfahrung, die neuen Freunde und für das, was ich hier lerne!»

Hubertus Geller, Schauspieler

«Die Fähigkeiten und Fertigkeiten, die Herr Ghafouri in seinen Seminaren Schauspielern vermittelt, entsprechen sehr genau unserem Bedarf an kameratauglicher, schauspielerischer Qualifikation.»

Peter Freund, Producer Phoenix-Film

«Ihr schafft es, darstellenden Künstlern einen sicheren Raum zu geben, in dem sie mit Lockerheit, Konstruktivität und Spaß das eigene Wissen in der Praxis vertiefen und erweitern können.»

Nina Alexandra Singer

«Lieber Norbert, … umso dankbarer bin ich Dir für das, was du mit der CCB und der Filmschauspielschule für Darstellende Künstler hierzulande erschaffen hast!»

Nina Alexandra Singer

«Diese Fortbildung hat mir den Weg geebnet.»

Heide Ihlenfeld, Schauspielerin und Sprecherin

«Wem seine Zeit kostbar ist, der hat sie bei Euch gut angelegt!»

Kai van Harten, Schauspieler

«Besonders 2 Dinge habe ich erfahren: Vor der Kamera "zu sein" macht viel mehr Spass als zu "spielen". Und: "Hilfe ich mag Marketing".»

Claudie Reinhard , Schauspielerin
Das große Sprecher*innen-Seminar
Sprache transportiert Inhalte und Emotionen.
Wer Menschen mit Sprache bewegen will,
benötigt einen gut trainierten Sprechapparat und
einen durchlässigen Körper.

Sprache transportiert Inhalte und Emotionen. Wer Menschen mit Sprache bewegen will, benötigt einen gut trainierten Sprechapparat und einen durchlässigen Körper.

Die Sprecher*innen-Seminare sind für professionelle Sprecher*innen und Schauspieler*innen, Moderatorinnen und Moderatoren sowie Redner*innen geeignet.

Die Teilnehmenden können ihre Grundlagen auffrischen, sich frische Impulse holen und neue Fähigkeiten erwerben.
In einem professionellen Tonstudio werden Texte verschiedener Genres erarbeitet und aufgenommen.

Alle Teilnehmer*innen erhalten das geschnittene und gemasterte
Material ihrer Sprachaufnahmen zu Demozwecken.

Seminarinhalte

  • Grundlagen des Sprechens (4 Wochen)
  • Mikrofonsprechen (2 Wochen)
  • Synchronsprechen (2 Wochen)

Termine

  • 19.08.2024 11.10.2024
Dauer: 8 Wochen

Für dieses Seminar besteht die Möglichkeit einer 100%igen Förderung durch Arbeitsagenturen und Jobcenter (Maßnahmenummer 955 / 104 / 2024).

Nähere Informationen dazu erhalten Sie auf der Website der Arbeitsagentur oder bei uns unter (030) 324 21 22.


Grundlagen (4 Wochen)

Atem-, Stimm- und Sprechtraining

Ziel dieses Seminarteils ist die Aneignung oder Auffrischung der atem-, stimm- und sprechtechnischen Grundlagen und die Weiterentwicklung der individuellen Möglichkeiten für professionell arbeitende Sprecher*innen und Schauspieler*innen.

Inhalte

  • Atem, Stimme, Sprechen
  • Körper und Bewegung
  • Durchlässigkeit und Authentizität
  • Kraftstimme
  • Der persönliche Ton
  • Der Denk-Sprech-Vorgang
  • Bühne, Lesung

Mikrofonsprechen (2 Wochen)

Dieser Seminarteil bietet einen Einstieg in das professionelle Mikrofonsprechen.

Es werden nach Bedarf und Wunsch der Teilnehmer verschiedene Formate und Genres behandelt, wie Hörspiel, Feature, Hörbuch, Werbung, Voice-Over und Audio Guide.

Auf Grundlage individueller Stärken werden gezielt Texte für Sprachdemos ausgewählt und erarbeitet.

In einem professionellen Tonstudio werden zwei der erarbeiteten Texte an zwei Studiotagen aufgenommen und gemastert.

Inhalte

  • theoretische Grundlagen des Sprechens vor dem Mikrofon
  • Textanalyse
  • Die unterschiedlichen Genres: Hörspiel, Feature, Lesung, Lyrik, Voice-Over
  • praktische Einweisung in die Technik des Sprechens vor dem Mikrofon

    Synchronsprechen (2 Wochen)

    Auch die spezifische Arbeitssituation im Synchronstudio erfordert von Synchronsprecher*innen ein besonderes sprach- und sprechtechnisches Handwerk.

    Im Vordergrund steht die konkrete Arbeit an Filmszenen. Die Teilnehmenden erwerben sowohl die theoretischen Kenntnisse als auch die praktischen Fähigkeiten, die sie zu einer erfolgreichen Tätigkeit als Synchronsprecher*innen führen können.

    Gemeinsam mit der Regisseurin Marion Schöneck, einem Cutter und einem Tonmeisterin wird der Vorgang des Synchronisierens praktisch im Studio trainiert.

    Mit Marion Schöneck und Produzent Martin Ruddigkeit stehen zwei erstklassige und erfahrende Synchronfachleute zur Verfügung. Gearbeitet wird während des gesamten Kursteils in den Studios der CINEPHON Filmproduktion GmbH auf dem Gelände der Berliner Union-Film.

    Die Teilnehmenden haben während des Seminars die Möglichkeit, sich einem Synchronproduzenten vorzustellen.

    Inhalte

    • Textanalyse
    • Arbeit im Synchronstudio

    Bescheinigung

    Die Teilnehmer*innen erhalten eine Bescheinigung über den erfolgreichen Besuch des Seminars mit einer Auflistung der Lerninhalte und dem folgenden Text: 

    "Der Teilnehmer / die Teilnehmerin hat an dem Seminar / der Weiterbildung 'Das große Sprecher*innen-Seminar mit Grundlagentraining Sprechen sowie Mikrofon- und Synchronsprechen' erfolgreich teilgenommen."


    Dozenten

    Schauspielstudium an der Hochschule der Künste, heute UdK Berlin. Engagements u.a. am Schauspielhaus Stuttgart, an der Komödie im Marquardt und am Zimmertheater Heidelberg. Studium der Bewegungs- und Stimmlehre von Grotowski durch die Lehrer Zygmont Molek und Andre Gregory. Studium der Atem- und Stimmlehre von Ilse Middendorf und Kristin Linklater.

    Schauspielausbildung am Europäischen Theaterinstitut e.V. und Ausbildung zur Sprecherzieherin nach Linklater bei Prof. Thomas Buts. Seit 2006 Voice Coach / Acting Coach. Lehrauftrag für Sprechen an der Folkwang Universität der Künste Essen, Abteilung Schauspiel und Abteilung Schauspiel und Physical Theatre. Seit 2016 Gesellschafterin der "LoBu" Film-Productions. Seit 2017 Dozentin der Filmschauspielschule Berlin und der Coaching Company Berlin.

    Schauspielausbildung am Zinner Studio in München. Es folgten Theaterengagements in Baden Baden, Marburg, Trier, Ingolstadt und Berlin. Weiterbildung in New York an den Instituten von Lee Herbert, Uta Hagen und Susan Batson. Anschließend spielte sie in New York in mehreren Theaterproduktionen. Gründerin und Schauspielerin des Off-Theaterensembles "Society Players". Schauspieldozentin und Coach, u.a. an der UdK Berlin. Autorin verschiedener Coaching-Bücher wie "PowerAct – Ihr starker Auftritt" und "Auftrittskompetenz".

    Marion Schöneck

    Sie führte Synchronregie für ca. 150 Kino- und ca. 100 Fernsehfilme. Seit 1991 ist sie freischaffend als
    Synchronregisseurin, Autorin und Dozentin tätig. Seitdem betreut sie zahlreiche Produktionen, darunter "Ally McBeal", "Greys Anatomy" und "Boston Public". Sie lehrt an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" und an der Hochschule für Schauspiel "Ernst Busch" sowie an der Coaching Company Berlin.

    Martin Ruddigkeit

    Produzent

    • seit 2001 Geschäftsführer der Cinephone Filmproduktions GmbH – Synchronisation
    • Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Deutscher Synchronproduzenten

    Stefan Wilde

    Sprecher, Sprecherzieher


    Weitere Informationen / Anmeldung

    Coaching Company Berlin
    Mecklenburgische Straße 32
    14197 Berlin (Wilmersdorf)
    Tel.: 030 - 324 21 22
    Fax: 030 - 327 65 690
    E-Mail: office@coachingcompany.de

    Zertifiziert nach der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZAV)